Vorkontierung leicht gemacht

Kostenstellen und Sachkonten werden direkt im Tool vorkontiert. So wird der Aufwand für den Monatsabschluss erheblich reduziert. Keine doppelte Arbeit mehr.

Danke! Bitte wählen Sie ihren Termin.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Kurzberatung vereinbarenHaben Sie Ihre E-Mail-Adresse falsch eingegeben? → Hier zurücksetzen.

Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch CANDIS zu den genannten Zwecken einverstanden bin. Ich kann meine Zustimmung hierzu jederzeit widerrufen.

Vorkontierung leicht gemacht
Jacob Holding

Alles was man braucht an einem Ort

Als dynamisches Unternehmen suchen wir immer nach optimalen Lösungen. CANDIS macht das Rechnungsmanagement so unkompliziert wie möglich.

Alexander Knopp

Buchhaltung

Funktionen entdecken

Alle Stammdaten importieren

BU-Schlüssel, Kostenstellen und Sachkonten importierst du mit nur einem Klick, z.B. direkt aus DATEV. Auf doppelte Konten weist CANDIS dich hin.

Alle Stammdaten importieren

Schnell und einfache Vorkontierung

Die Erfassung der Buchungsdaten kannst du CANDIS überlassen. Die KI schlägt automatisch Kontierungsdaten, wie z. B. Sachkonto, Kostenstelle und Kostenträger vor und überträgt alles 1:1 zu DATEV.

Schnell und einfache Vorkontierung

Rechnungen aufteilen

Du möchtest die Rechnung auf verschiedene Kostenstellen oder BU-Schlüssel aufteilen? Auch das ist in CANDIS möglich.

Rechnungen aufteilen

Das Feature live in CANDIS sehen

FAQ

Werden Kostenstellen automatisch zugeordnet?

CANDIS lernt, welche Kostenstellen in welchem Zusammenhang verwendet werden und schlägt diese automatisch vor.

Ist eine Belegaufteilung (Splitbuchung) in CANDIS möglich?

Ja! In CANDIS können Rechnungsbeträge über die Splitbuchung auf verschiedene Konten- und Buchungsschlüssel aufgeteilt werden.

Werden die Kontierungsdaten mit an die Buchhaltung übergeben?

In CANDIS kann ein vollständiger Buchungssatz erstellt werden und dieser als Buchungsvorschlag in die Buchhaltung übermittelt.

Wie kann gewährleistest werden, dass der Buchhaltung immer ein Sachkonto mitgegeben wird?

Wenn im CANDIS-Account Kostenstellen angelegt wurden ist die Erfassung einer Kostenstelle spätestens durch den 1. Freigeber ein Pflichtfeld. Wenn keine Kostenstellen angelegt sind (weil im Unternehmen zum Beispiel keine Kostenstellen vorhanden sind) müssen auch keine angelegt werden.

Jetzt kostenfreie Kurzberatung vereinbaren.

Danke! Bitte wählen Sie ihren Termin.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Automatisierte Freigabe

DATEV-Schnittstelle

Prüfungssicheres Archiv

Kurzberatung vereinbarenHaben Sie Ihre E-Mail-Adresse falsch eingegeben? → Hier zurücksetzen.

Durch Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch CANDIS zu den genannten Zwecken einverstanden bin. Im Falle einer Einwilligung kann ich meine Zustimmung hierzu jederzeit widerrufen.