CANDIS > Blog > Gastbeitrag Penta: Moderne Kontoführung

Gastbeitrag Penta: Moderne Kontoführung

Gastbeitrag Penta: Moderne Kontoführung

Inhaltsverzeichnis

  1. here comes table of content generated from the blog body H2 tags

Gastbeitrag von Penta

Heutzutage hat man die Wahl zwischen traditionellen Banken und modernen Finanzdienstleistern. Wer Wert auf persönlichen Kontakt zu Bankberater:innen legt und für Transaktionen gerne die Bankfiliale aufsucht, entscheidet sich in der Regel für eine klassische Geschäftsbank. Wer jedoch Wert auf Business Banking mit moderner Kontoführung legen, setzt lieber auf Direktbanken oder Fintechs, die ein hundert Prozent digitales Geschäftskonto bieten. 

Anforderungen an modernes Business Banking

Entscheidend für die Wahl eines Geschäftskontos ist die Rechtsform eines Unternehmens. Während große Unternehmen und Kapitalgesellschaften bei großen Geschäftsbanken gern gesehen sind, suchen andere Unternehmensformen hier meist vergebens nach einem Angebot, das auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Alternative Finanzdienstleister oder Fintechs hingegen erfüllen die Ansprüche an moderne Kontoführung nahezu aller Unternehmensformen. Sie rücken Mobilität und Digitalisierung in den Vordergrund und bieten das passende Angebot für innovatives Business Banking.

Schnell und bequem: digitale Kontoeröffnung

Rechnungen online zu bezahlen, zählt heute zu den Standardfunktionen im Onlinebanking. Weitere Basisfunktionen wie Daueraufträge, SEPA-Überweisungen oder SEPA-Lastschriften müssen ebenfalls möglich und online nutzbar sein. Idealerweise hundert Prozent digital. Digitalisierung fängt bereits bei der Kontoeröffnung an: Präsenztermine, um die Identität nachzuweisen, passen nicht zu modernem Business Banking. Beim Berliner Fintech-Start-up Penta beispielsweise eröffnen Kund:innen ihr Geschäftskonto online per Video-Ident-Verfahren in kürzester Zeit. Notwendige Angaben werden online eingegeben, Dokumente zum Nachweis der Geschäftstätigkeit einfach hochgeladen. Unabhängig von der Rechtsform des Unternehmens steht das Geschäftskonto innerhalb von 48 Stunden vollumfänglich zur Verfügung. 

Zeit- und ortsunabhängige Kontoführung 

Viele Unternehmen zeichnen mittlerweile auch durch eine zeit- und ortsunabhängige Arbeitsweise aus. Entsprechend genau sind auch die Vorstellungen ihrer Anforderungen an moderne Kontoführung. Vor allem erwarten sie eine hohe Flexibilität. Moderne Kontoführung findet heute überwiegend am PC oder Smartphone statt. Idealerweise kann man das Geschäftskonto über eine App nutzen – Smartphone hat man eh immer dabei. Alle Funktionen für die Kontoführung stehen so jederzeit an jedem Ort zur Verfügung.

Digitale Zahlungsmöglichkeiten

Nicht nur die Kontoführung, sondern auch die angebotenen Zahlungsmethoden zeichnen modernes Business Banking aus. Die Debitkarte, um Geld am Geldautomaten abzuheben oder die Kreditkarte, die auf Reisen und bei Geschäftsessen eingesetzt wird, erwarten Geschäftskund:innen, mit dem Smartphone bezahlen zu können. Mobile Payment, bei Penta beispielsweise über Google Pay, ist nicht nur besonders einfach und bequem, sondern gleichzeitig besonders sicher.

Echtes Onlinebanking

Während traditionelle Banken darauf setzen, bestehende Produkte zu digitalisieren und an alte IT-Infrastrukturen und Architekturen anzupassen, schaffen Fintechs echte innovative und digitale Produkte. Im Fokus stehen Kund:innen und seine Anforderungen an moderne Kontoführung. Sie lösen bestehende Probleme und Kund:innen einen echten Mehrwert beim Business Banking. Wie das gelingt? Der Finanzdienstleister Penta arbeitet gemeinsam mit seinen Kund:innen an der Lösung von Problemen, setzt bei der Produktentwicklung auf größtmögliche Transparenz und gewährt Einblick in die Product Roadmap. Anregungen und Feedback fließen in die weitere Entwicklung ein. Das Ergebnis sind passgenaue und einfach zu bedienende Funktionen und Lösungen für Smartphone und Tablet, die den Anforderungen an moderne Kontoführung und mobiles Banking entsprechen.

Welche Kosten sind für die moderne Kontoführung relevant?

Die Kosten stehen bei der Entscheidung für ein Geschäftskonto ebenfalls im Vordergrund. Nicht nur Kontoführungsgebühren, sondern auch Kosten für Debit- und Kreditkarten, Zinsen für Kontokorrentkredite oder Gebühren bei der Bargeldabhebung am Geldautomaten spielen eine entscheidende Rolle. Ein kostenloses Geschäftskonto rechnet sich am Ende nicht, wenn zusätzliche Kosten für Transaktionen anfallen.

Onlinebanking, Buchhaltung und Steuern aus einer Hand: So geht modernes Business Banking!

Wirklich interessant wird es bei den Zusatzleistungen, die das Geschäftsleben teilweise deutlich vereinfachen. Dazu zählen Schnittstellen zu Buchhaltungsprogrammen oder individuelle Zugriffsrechte für externe Buchhalter:innen oder die Steuerberaterung. Das Online Geschäftskonto von Penta bietet hier zahlreiche Funktionen und Lösungen, die einfach zu bedienen sind und die Finanzen von Unternehmen sinnvoll miteinander vernetzen. 

Belege werden digitalisiert, kategorisiert und mit Notizen versehen. Über eine Schnittstelle zu einer integrierten Software werden sie mit der Buchhaltung synchronisiert. Das Gleiche gilt für Einnahmen und Ausgaben: So behalten Geschäftskund:innen jederzeit den Überblick über ihre Finanzen und schaffen gleichzeitig Ordnung. Bei Nachfragen seitens der Steuerberaterung oder bei einer Prüfung durch das Finanzamt lassen sich Belege ganz einfach den entsprechenden Transaktionen zuordnen. 

Echte Erleichterung bringt die Möglichkeit, Mitarbeiter:innen mit ihren eigenen Karten für das Geschäftskonto auszustatten. Der:die Kontoinhaber:in legt für jede Karte ein individuelles Limit fest und gestattet Mitarbeiter:innen, Ausgaben im Namen der Firma oder auf Reisen direkt zu bezahlen. Der Vorteil: Der:die Kontoinhaber:in behält jederzeit den Überblick über die Ausgaben und spart viel Zeit und Aufwand, da ein aufwendiger Erstattungsprozess für Reisekosten und Spesen entfällt. 

Unterkonten bieten eine weitere Möglichkeit, Zahlungsströme zu trennen oder Konten für Rücklagen einzurichten. Denkbar sind Unterkonten für einzelne Bereiche oder größere Projekte, für Versicherungsbeiträge oder Steuernachzahlungen. Die Unterkonten verfügen über eine eigene IBAN und werden wie das Hauptkonto für den Zahlungsverkehr genutzt. 

All diese Funktionen erleichtern die Kontoführung – sowohl im Daily Business als auch bei der vorbereitenden Buchhaltung für die Steuererklärung: Dank individueller Zugriffsrechte für den:die Steuerberater:in auf das Geschäftskonto sowie die angeschlossene Buchhaltung funktioniert der Transfer der benötigten Daten schnell und reibungslos.

Hohe Sicherheitsstandards

Bei Sicherheit und Datenschutz setzen Unternehmen gern auf traditionelle Banken, die Vertrauen im Markt genießen. Dabei ist die Sorge, bei Fintechs oder Direktbanken weniger sicher aufgehoben zu sein, unbegründet. Wer keine eigene Banklizenz besitzt, arbeitet mit traditionellen Banken zusammen und bieten Geschäftskund:innen so ein BaFin-reguliertes Geschäftskonto in Kombination mit moderner Kontoführung und höchster Sicherheit für ihre Finanzen und sensiblen Kundendaten an. Das Online Geschäftskonto von Penta beispielsweise entspricht mittels SSL-Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung den aktuellen Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz. Die Zusammenarbeit mit der solaris Bank garantiert zudem die Einhaltung der EU-Zahlungsrichtlinie PSD2 sowie zusätzliche Sicherheit durch die Beaufsichtigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Ihr Guthaben ist bis zu einer Höhe von 100.000 Euro durch die deutsche Einlagensicherung abgesichert.

Was zeichnet modernes Business Banking aus?

Zusammenfassend sind Mobilität und Digitalisierung entscheidend, um die Ansprüche von verschiedenen Unternehmen an moderne Kontoführung zu erfüllen. Die Kosten für ein Geschäftskonto stehen natürlich oft im Vordergrund. Noch wichtiger sind allerdings die hohen Anforderungen an die Flexibilität des Geschäftskontos und Lösungen, die einen echten Mehrwert bieten. Die Sicherheit darf dabei nicht zu kurz kommen – schließlich tragen Unternehmer:innen die Verantwortung für sensible Kundendaten. Alles in allem gewinnt oft der Anbieter, der moderne Kontoführung, Buchhaltung und Steuern mit innovativen Produkten und Lösungen miteinander verbindet.

Penta
Penta

Business Banking für die digitale Zukunft

FAQ

Verwandte Artikel

No items found.

Du willst immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren Newsletter.

Danke! Ihre E-Mail-Adresse wurde in den Newsletter-Verteiler aufgenommen.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.